Themen 05/2016

  • Sportpsychologie: Individualisierte psychologische Wettkampfvorbereitung
  • Im Brennpunkt: Mittels „neuronaler Netze“ aus dem Talentpool aufs Podium?
  • Trainerforum: Dem Ausbrennen vorbeugen – Gefahren und Schutzmaßnahmen

Blick über den Zaun

Leistungssport bietet Trainern, die über die Grenzen ihrer Sportart hinausblicken, praxisbezogene Informationen über neue Erkenntnisse der Sportwissenschaft und übertragbare Untersuchungsergebnisse aus anderen Sportdisziplinen. Besonderer Wert wird dabei auf die Verwertbarkeit der Beiträge für die Praxis gelegt. In der Rubrik „Trainerforum“ erhalten Praktiker die Möglichkeit, über ihre Erfahrungen, Trainingsplanung und -durchführung zu berichten. Unter dem Stichwort „Im Brennpunkt“ werden aktuelle Themen aufgegriffen, die in Fachkreisen kontrovers diskutiert werden.

Unsere Zielgruppe besteht aus:

  • Trainern aller Sportarten, die sich auch für sportartübergreifende, praxisrelevante Themen interessieren,
  • Sportlehrern,
  • Sportwissenschaftlern aller Disziplinen
  • und Sportstudenten.

Warum Leistungssport lesen?

Nur eine einzige sportartenübergreifende Fachzeitschrift – „Leistungssport“ – wird von über 40 Prozent der Trainer tatsächlich genutzt.  

Manfred Muckenhaupt

Prof. Dr. Manfred Muckenhaupt

(u.a. Autor der Studie „Der Trainer als Wissensexperte – Eine Studie zum Informationsverhalten, -bedarf und -angebot im Spitzensport“)